So Far Away

So, heute habe ich zwei neue Links hinzugefügt (Claire und Juli) und einen gelöscht (Loretta, meine Bitch). Hoffe das besagte Personen mir nicht böse sind, wenn doch, sagt mir einfach Bescheid, dann änder ich das...

Dann habe ich mir noch gedacht, vielleicht sollte ich denen, die nicht wissen, wer wer ist, mal vorstellen, wer wer nun ist... Das ist nämlich nicht so schwer. Claire (ich hoffe ich habe das richtig geschrieben, also nicht den Namen natürlich, sondern das da auf französisch, jag suger nämligen bajs på franska) ist eine Französin (sie kommt aus Nordfrankreich, aber ich vergesse immer die Stadt) und sie ist auch hier in Schweden, ich habe sie ja bereits schon ein paar mal erwähnt, sie wohnt nämlich in Umeå, was nur ungefähre 150 km von hier entfernt liegt, für schwedische Verhältnisse ist das ja reine Nachbarschaft. Julie hingegen ist (wie alle anderen die folgen werden) Deutsche, genauer gesagt eingewanderte Berlinerin, aber sie ist trotzdem ganz gut im berlinern. Dafür Daumen hoch! Juli befindet sich momentan in Tromsö, das liegt in Norwegen (was übrigens, verglichen mit Schweden auch bajs sugert... :P Sorry, musste einfach mal sein). Vielleicht sollte man aber eher sagen, dass das in Nordwegen (ha, der war gut, nicht wahr?) liegt, Tromsö liegt nämlich soweit im Norden, dass das nördlicher als das nördlichste Schweden liegt. Damit kommen wir dann auch zum Joshua, der sich auch momentan in Norwegen befindet, allerdings viel weiter südlich, nämlich in Nordfjordeid, das liegt soweit ich weiss mehr an der Westküste. Thekla hingegen ist ein richtiger Exot, sie ist nämlich in den USA (fragt mich nicht, warum es Leute gibt, die da hinfahren...), und zwar in der Nähe von Boston wenn ich mich recht erinnere. Keep on rockin' oder so... (Man muss ja ein bisschen internationell sein um in diesem Gewerbe eine Chance zu haben...). Damit kommen wir auch zum letzten in dieser Runde, Janina. Janina hat sich auch für Schweden entschieden und innerhalb von Schweden (sie hat das nämlich privar organisiert) für Göteborg (É du gó eller?) . Das Problem mit Janina ist nur, dass sie nur für ein halbes Jahr bleibt, und ich bin mir nicht sicher, ob sie jetzt noch in Schweden ist. Tja, dein Pech. So jetzt habe ich keine Zeit mehr. Byske wartet auf mich, bis zum nächsten mal.

Noch ein imaginärer Soundtrack:

Melody Club - Fever, Fever

Melody Club - Destiny Calling

Veronica Maggio (sprecht mich niemals auf diesen Namen an) - Havanna Mamma

Linda Bengtzing (und auf diesen auch nicht) - Jag ljuger så bra

Danny Saucedo (und diesen erst recht nicht, för att han är inte snygg) - Öppna din dörr

2.2.07 18:58

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Claire (4.2.07 15:54)
Hallo Frederik!
Ich muss sagen, dass ich nicht alles gelest haben...also....ich hab Deutsch total vergessen und es ist ganz schwer, alles zu verstehen. Aber ich glaube, ich hab die hauptidéer verstanden.

Ich wollte dir etwas fragen: magst du reggae? ...es gibt ein festival, das (der?) von zwei Schülerinen von meinem Gymnasium organisiert wird. Das (der?) begann gestern aber ich glaube, dass das (der??) einige Wochenenden dauert...
Sag es, wenn du kommer willst ;9
kram
claire


Loretta (13.2.07 10:40)
hej fredde!
lol ne bin nicht böse, wargut so bin zu faul fuer den blog... lol die bitch hat gesprochen...muahah (hoffdasdasjetzt niemand falsch versteht) gruesse aus västerås


Juli / Website (23.2.07 21:49)
ich finde du hast was gaaaanz wichtiges vergessen!!! böse bin ich dir aber nicht, das bin ich ja nie ... und es ist mir regelrecht peinlich, dass ich, wie es aussieht, als einzige, etwas auszusetzen habe...)
nein spass, alles ist super, obwohl...in meinem herzen bin ich berlinerin (ich habe schwerin verbannt, war auch nie wirklich da und in münster habe ich zu kurz gewohnt)!!!
über das und vieles mehr reden wir dann wann anders, gell, hasi? vieeeele küsse, deine julimaus

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen